Deutsche Großstädte

[ivcs]
Type: article
Parent page: Städte in Deutschland
[/ivcs]

Über die vier deutschen Millionenstädte Berlin, Hamburg, München und Köln weiß der Tourist, der nach Deutschland kommt, bereits einiges. Deshalb stellen wir Ihnen einige der kleineren deutschen Großstädte vor.

  • Saarbrücken ist die einzige Großstadt und zugleich Landeshauptstadt des Saarlandes. Neben vielen historischen Gebäuden und einer Geschichte, die bis in die Steinzeit reicht, kann man in Dudweiler das Naturdenkmal „Brennender Berg“ besuchen und auf den Spuren von Johann Wolfgang von Goethe wandeln, der seinen Besuch des „Brennenden Bergs“ schriftlich festhielt.
  • Magdeburg ist die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt. Bereits vor etwa 150.000 Jahren wurde die Gegend besiedelt. Ein mittelalterliches Stadttor aus dem Jahr 1493 ist noch erhalten, sowie viele andere weltliche und kirchliche historische Gebäude. Laut der Zeitschrift „Stern“ ist der Elbauenpark die beste Freizeitattraktion in Sachsen-Anhalt.
  • Das sächsische Chemnitz hat mit 6,4 Kneipen pro 100 Studierenden eine sehr hohe Kneipendichte. Aber auch an historischen Gebäuden hat Chemnitz viel zu bieten, ebenso einen besuchenswerten Schlossteich mit angrenzenden Parkanlagen. Das im sächsischen Dialekt „Nischel“ (= Kopf) genannte Karl-Marx-Monument ist der zweitgrößte freistehend modellierte Kopf auf der Welt.
  • Die Hansestadt Lübeck liegt in Schleswig-Holstein an der Lübecker Bucht. Nicht nur durch das gleichnamige Marzipan ist die Stadt bekannt. Auch literarisch hat Lübeck viel zu bieten. Der Roman „Buddenbrooks“ von Thomas Mann, für den er den Nobelpreis erhielt, spielt in der Stadt. Weitere Romane spielen ebenfalls dort und auch viele Autoren stammen von hier oder lebten lange in Lübeck.
  • Jena ist vielen der Inbegriff für Optik- und Feinmechanikindustrie. In Jena-Krippendorf ist eine Bockwindmühle zu besichtigen. Sie ist voll funktionstüchtig. Bereits im 17. Jahrhundert war Jena mit den „Sieben Wundern von Jena“ schon touristisch aktiv. Von diesen Wundern sind noch vier komplett erhalten. Die Wunder sind unter anderen der Berg Jenzig, der in der Morgen- und Abendsonne leuchtet, weil der Bergrücken aus Kalk besteht, und der Fuchsturm auf dem Hausberg.

Auch die anderen Städte in Deutschland sind sehr sehenswert und immer einen Besuch wert.