Deutschland – immer eine Reise wert!

[ivcs]
Type: article
Parent page: Deutschland-Reisen
[/ivcs]

In Deutschland gibt es viel zu erleben und zu bereisen. Ob Sie im eigenen Land reisen oder die Bundesrepublik besuchen: Sie werden immer neue Orte und Ansichten finden, die ihren eigenen Reiz und ihre eigene Geschichte haben.

Die deutschen Nachbarn

Deutschland liegt mitten in Europa und wird im Norden von Nord- und Ostsee begrenzt. Im Norden grenzt die Bundesrepublik an Dänemark. Im Osten wird es von Polen und Tschechien benachbart, im Südosten bis Süden ist es Österreich, im Süden die Schweiz, im Südwesten folgt Frankreich, im Westen sind es Luxemburg, Belgien und die Niederlande.

Inseln

Zu Deutschland gehören Teile der Friesischen Inseln, die sich in die Ostfriesischen und die Nordfriesischen Inseln unterteilen. Die Ostfriesischen Inseln sind Niedersachsen vorgelagert, sie sind durch Ablagerungen des Meeres entstanden. Die Ostfriesischen Inseln haben zur Hochsee Sandstrände und zum Festland hin Salzwiesen, die ins Wattenmeer übergehen. Die Nordfriesischen Inseln gehören zu Schleswig-Holstein. Sie sind Festlandsreste, die durch Absenkung und Überspülung entstanden sind. Auch in der Ostsee gibt es einige Inseln, die in der Nacheiszeit in einer Moränenlandschaft entstanden sind. Im Bodensee gibt es ebenfalls mehrere Inseln und im Chiemsee die Herreninsel.

Flüsse und Seen

Die größeren Flüsse Elbe, Weser und Ems münden in die deutsche Nordsee, der Rhein hat seine Mündungen in den Niederlanden. Die Oder (Ostsee) und die Donau (Schwarzes Meer) haben ihre Mündungen ebenfalls außerhalb Deutschlands. Die Weser ist der einzige Fluss, der in Deutschland – aus Werra und Fulda – entsteht und in Bremerhaven in die Nordsee fließt.

Der größte ganz zu Deutschland gehörende See ist die Müritz, die Teil der mecklenburgischen Seenplatte ist. Ebenfalls viele Seen finden sich in der Holsteinischen Schweiz und im Alpenvorland. Der Bodensee im Süden Deutschlands teilt sich auf die Bundesrepublik, Österreich und Schweiz.

Städte

Deutschland besteht aus 16 Bundesländern, von denen drei, Berlin, Hamburg und Bremen, Stadtstaaten sind. Die vier größten Städte sind Berlin, Hamburg, München und Köln.